ich

 

AUSBILDUNG

Physiotherapeut

Reha- und Konditionstrainer

Masseur und Medizinischer Bademeister

 

FORTBILDUNGEN:

Manuelle Therapie, Viszerale Osteopathie, Craniosacrale Osteopathie, Sportphysiotherapie, Rehabilitation und Rehatraining OEX, UEX, WS, MAT/MTT (med. Aufbautraining/med. Trainingstherapie), Manuelle Lymphdrainage/KPE, Craniomandibuläre Dysfunktion-Kiefergelenkstherapie, Neurogene Mobilisation, Medikamente und Ernährung, Bindegewebsphysiologie

 

WEITERE AKTIVITÄTEN:

2003 – 2006

Assistenzdozent für Manuelle Therapie (Uwe Streeck)

Assistenzdozent für Krankengymnastik am Gerät

Dozent im Rahmen der Sportärzteausbildung

 

 

philosophie

 

Mein Ziel ist es mit einer für Sie individuell ausgerichteten Therapie und dem zugehörigen funktionellen Training ein optimales Konzept zu entwickeln.

 

Sowohl Training als auch die eventuell erforderliche Therapie sollen die Funktionalität Ihrer Beweglichkeit verbessern, sowie die Belastbarkeit wiederherstellen und Sie optimal steigern.

 

Im Mittelpunkt stehen SIE!

 

Es ist meine Intention die Strukturen des Körpers zu verstehen, den Bewegungsapparat funktionell zu analysieren, Wundheilungsprozesse der Bindegewebsstruktur in ein Training zu integrieren oder durch ein strukturelles Training die einzelnen Bausteine zu einem System zusammenzuführen, um Ihre Belastungsfähigkeit zu steigern und um die Leistungsfähigkeit eines Einzelnen sowie die eines Leistungssportlers auf ein mögliches Optimum zu führen.

 

Ich möchte meine Begeisterung an Sie weitergeben, Sie motivieren. Ich möchte mein Wissen, meine Kompetenz, meine Erfahrung in den Bereichen Orthopädie, Traumatologie, Sportmedizin, Leistungssport und Training an Sie weitergeben.

Mein Ziel ist es nicht zu vergleichen, sondern Normen zu setzen!

 

therapie

 

In den Bereichen orthopädische Schmerztherapie, posttraumatische Behandlung und Rehabilitation nach Sportverletzungen geht es vorwiegend um Manuelle Therapie und komplexe Rehabilitation.

 

Passive und vor allem aktive Therapie nach den Prinzipien der IAS. Anatomie, Physiologie, Biomechanik, Kollagensynthese sowie die medikamentöse und physiotherapeutische Begleitung und die verletzten Strukturen dreidimensional belastungsstabil zu trainieren.

 

training

 

Die Effizienz liegt im funktionellen Training. Ob Knochen, Knorpelstrukturen, Muskeln oder kollagenes Bindegewebe, jedes Organ passt sich seiner Funktion an.

 

Um die Belastbarkeit dieser Strukturen zu steigern, müssen adäquate Reize gesetzt werden, um Anpassungsvorgänge zu erzielen. Bei meinem funktionellen Training stehen funktionelle Übungen mit einem hohen Koordinations- und Ansteuerungspotential im Vordergrund.

Die Arbeit mit freien Gewichten und dreidimensional einsetzbaren Trainingsgeräten macht es möglich, Bewegungsabläufe des Arbeitsalltags, des Hobbys und sportartspezifisch im Leistungssport zu simulieren.

 

Mein Ziel ist es Ihre allgemeine funktionelle und spezifische Belastbarkeit zu verbessern.

Denn nur ein adäquater Reiz formt die Struktur!

 

räumlichkeiten

 

 

partner

referenzen

 

kontakt

 

Marcus Hirschbiel

Untersteiner Straße 33

D-83471 Schönau am Königssee

 

phone +49 8652 97 98 26

email info@marcus-hirschbiel.de

 

facebook/marcus.hirschbiel.de

 

 

Jederzeit haben wir für Sie einen Parkplatz direkt vor unseren Praxisräumlichkeiten reserviert. Wir freuen uns auf Sie!

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

 

presse